Tagung: (Frei)-Räume

„(Frei-)Räume für Kulturelle Bildung“

Am 28. und 29. April 2016 veranstaltet der Bundesarbeitskreis Kultur im Deutschen Volkshochschul-Verband e.V. den Bundesfachtag Kultur zum Thema in München.

Kulturelle Bildung braucht Raum: Werkstätten und Tanzsäle, Raum zum Denken, Reden und Experimentieren, öffentlichen und virtuellen Raum. Wo findet kulturelle Bildung statt, an Volkshochschulen in Deutschland und anderswo? Welche Raumkonzepte sind erforderlich, um zeitgemäße und durch Qualität geprägte kulturelle Bildung anzubieten? Wie kann das gelingen, wenn die Ressource Raum knapp ist an der Volkshochschule und gleichzeitig die Erwartungen der Teilnehmenden an die ästhetische Qualität der Lernräume steigen?

Der Bundesarbeitskreis Kultur lädt alle programmplanenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an Volkshochschulen im Programmbereich Kultur – Gestalten ein, in Workshops und Diskussionsrunden, bei Vorträgen und Exkursionen diese Fragen gemeinsam zu erörtern und Anregungen für die eigene Arbeit zu erhalten.

Zum Programm

Informationen im Überblick

Termin: 28. und 29. April 2016
Ort: Münchner Volkshochschule im Gasteig, Eingang Rosenheimer Str. 5, 81667 München / Bayerischer Volkshochschulverband, Fäustlestraße 5a, 80339 München (Kunstgalerie Köşk)
Gebühr: 80 Euro / Frühbuchergebühr bis zum 29. Februar 2016: 65 Euro
Hier Anmeldung per Online-Formular