6.10.2016: Fachtag “Bildung stärken im Ganztag”

Kulturelle Bildung im Ganztag

Am 6. Oktober 2016 findet die zweite Auflage der Tagung „Bildung stärken – Musik, Sport und Kunst“ von 09.30 – 17.00 Uhr im Bayerischen Landtag in München statt.
In Vorträgen und Praxisforen werden Rahmenbedingungen erläutert und Praxisbeispiele vorgestellt. Zahlreiche Vertreter aus dem Bereich der Schulorganisation und den Schulen bieten die Möglichkeit zum direkten Erfahrungsaustausch.  Der Landesverband der Jugendkunstschulen präsentiert sich auf dem Fachtag mit einem Beitrag aus Erlangen.JUKS, die Jugendkunstschule Erlangen kooperiert mit der Realschule am Europakanal.
An der Erlanger Schule gibt es Ganztagsklassen mit den Profilen Bewegung und Kunst. Zusammen mit der Jugendkunstschule wurde 2013 die Profilklasse Kunst entwickelt, damals eine 5. Klasse. Seitdem organisiert die Erlanger Jugendkunstschule regelmäßig dreimal im Halbjahr einen Kunsttag. Das ist ein künstlerischer Wandertag mit Land Art-Aktionen, es wird gemeinsam ein Boot gebaut und zu Wasser gelassen, eine Künstlerin kommt mit 150 Bambusstäben zur Architektur-Werkstatt in die Schule, regelmäßig finden Tage im Atelier bei Bildhauern, Fotografen oder anderen Künstlern statt.

Zum Fachtag im Bayerischen Landtag dokumentiert ein Kurzfilmbeitrag die Erfolgsgeschichte des Projekts rund um die Erlanger Profilklasse Kunst. Ein Blick auf die Praxis sowie Interviews mit den beteiligten  Akteuren zeichnen dabei ein lebendiges Portrait der Erlanger Kooperationsreihe. Der Schulleiter,  beteiligte Lehrkräfte und die Leiterin der Jugendkunstschule Erlangen, Annette Rollenmiller sowie der 1. Vorsitzende des Landesverbandes der Jugendkunstschulen, Reinhard Kapfhammer, präsentieren das Projekt in einer gemeinsamen Gesprächsrunde.

Weitere interessante Informationen zum Thema Kulturelle Bildung im Ganztag bietet das gesamte Tagesprogramm:
Flyer_Bildung stärken_2016_