Archiv des Autors: SE

Kunstgrundschule Kaufbeuren

Eine Woche Buchwerkstatt in der 3. Klasse

Im Rahmen des Pilotprojekts Kunstgrundschule führte querKUNST unter der Leitung von Tatjana Nocker (Architektin und Gründerin der Kunstschule) und Ulrike Baier (Illustratorin und freie Mitarbeiterin) das erste von drei geplanten Kunstprojekten an der Adalbert-Stifter-Grundschule durch. In der querKUNST-Buchwerkstatt konnte jedeR SchülerIn seine eigene Geschichte zum Thema Wald entwickeln, Bilder in Linoldruck-technik gestalten, drucken und daraus ein individuelles Buch binden.

Weiterlesen

Landesförderung: Teil 2

Baukultur in der Kunstschule im KKE e.V. Diedorf

Jede Woche stellen wir hier vor, was die Projektförderung des Freistaats Bayern in den Jugendkunstschulen bewirkt. Diese Woche schauen wir in die Jugendkunstschule des KKE e. V. in Diedorf, wo dank der Förderung ein ganz besonderes, baukulturelles Projekt verwirklicht wird, in dem unterschiedliche Gruppen aus GrundschülerInnen, Montessori-CampusschülerInnen, Azubis und Mädchengruppen eingebunden sind. Das gemeinsame Ziel, aus einem alten Bauwagen einen  Atelier-Kunstschulwagen entstehen zu lassen, haben sie fest im Auge.

Weiterlesen

Kennzahlen 2019

Erhebung über die Arbeit bayerischer Jugendkunstschulen

Trotz vielversprechender Zahlen – bayernweit wurden im Jahr 2019 fast 40.000 Kursstunden durchgeführt, an denen nahezu 57.000 Kinder und Jugendliche teilnahmen – zeigen die Ergebnisse der Befragung aus 2019 auch die Herausforderungen, vor der Jugendkunstschulen und kulturpädagogische Einrichtungen in Bayern stehen.

Weiterlesen

Neues vom JuKu-Mobil

Wöchentlicher Fahrplan und Auszeichnung im Bundeswettbewerb

Das LJKE-Modellprojekt JuKu-Mobil weitet sein Angebot aus: ab 19. Oktober gibt es einen festen Fahrplan der mobilen Jugendkunstschule mit spartenübergreifenden Angeboten im ganzen Landkreis Wunsiedel i. Fichtelgebirge. Fast gleichzeitig erhielt Projektleiter Stefan Frank noch eine weitere gute Nachricht: das Projekt “Wunsiedel leuchtet bunt” wurde unter 135 Einsendungen beim bundesweiten Wettbewerb „Rauskommen! Der Jugendkunstschuleffekt“ von der Fachjury unter die zehn besten Beiträge gewählt.

Weiterlese

Start Landesförderung

Projektförderung zeigt erste Wirkungen

Seit Mai 2020 erhalten 15 bayerische Jugendkunstschulen vom Freistaat Bayern eine „Projektförderung zur Stärkung des Programmangebots“. Ziel der Förderung ist, die Professionalität, Qualität und Kontinuität kultureller Bildungsarbeit in und durch Jugendkunstschulen weiter zu entwickeln und zu sichern. Die ersten Ergebnisse und Effekte der 112.400 € starken Förderung zeigen sich bereits in der Programmgestaltung der Jugendkunstschulen. Hier stellen wir nach und nach vor, was die Einrichtungen mit der Förderung bewirk(t)en. Heute: querKUNST Kaufbeuren e.V.

Weiterlesen

Fortbildungsreihe – divers_us

WurzelbehandlungQ zum Thema Diversität

Unsere Gesellschaft wird immer vielfältiger, dies spiegelt sich selbstverständlich auch in den Jugendkunstschulen wieder. Dieses Potenzial gilt es in der kulturpädagogischen Arbeit aufzugreifen. Aus diesem Grund widmet sich der LJKE dem Thema in einer Fortbildungsreihe aus drei digitalen und einem analogen Termin. Anmeldungen sind ab sofort bis spätestens 19. Oktober 2020 (zunächst ausschließlich für LJKE-Mitglieder) per Mail an wiebke.zetzsche@ljke-bayern.de möglich.

Weiterlesen

MdL Hopp zu Besuch im KUNSTbeTRIEB

Staunen über Bibliothek der Jugendkunstschule

Vergangene Woche stattete Dr. Gerhard Hopp, Abgeordneter des Bayerischen Landtags für den Stimmkreis Cham, dem LJKE-Mitglied KUNSTbeTRIEB Cham gGmbH einen Besuch ab. Sichtlich beeindruckt zeigte sich der Vorsitzende des Bayerischen Bibliotheksverbandes von der umfangreichen Büchersammlung von Andi Dünne, Leiter des KUNSTbeTRIEBs.

Weiterlesen

Handbuch Kunstgrundschule

6 Jugendkunstschulen, 6 Grundschulen, 5 Jahre, 40 Seiten

Von gestalteten Ziegeln und Türen über Exkursionen in Museen bis hin zu Kooperationsverträgen und Mittelakquise – all die vielseitigen, bunten Facetten, die die sechs bayerischen Kunstgrundschulen in den letzten fünf Jahren erleben durften, fanden freilich keinen Platz im 40-seitigen Handbuch Kunstgrundschule 2015 bis 2020.  Dennoch gibt das Handbuch allen Interessierten einen lebhaften Einblick in die unterschiedlichen Formate, Ideen und Arbeitsweisen der Kunstgrundschulen und ist gleichzeitig Impulsgeber für die Zusammenarbeit zwischen schulischen und außerschulischen PartnerInnen.

Weiterlesen

Bergfest JuKu-Mobil

Von Makkaroni-Malerei bis zu künstlerischen Landräten

Das JuKu-Mobil, ein Modellprojekt des LJKE, feierte letzte Woche Bergfest – die Hälfte des Förderzeitraums von LandKULTUR durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft ist zu Ende.

Weiterlesen

JA 13 in Cham

Der KUNSTbeTRIEB zeigt seine Jahresausstellung

Am 12. Juli von 14 bis 18 Uhr ist es wieder soweit: Der KUNSTbeTRIEB Cham feiert auch dieses Jahr wieder im Rahmen des Kulturfestes des cha13 das Schuljahresende! Zur 13. JahresAusstellung der Schülerarbeiten JA13 sind alle Interessierte herzlich eingeladen. Bitte Maske mitbringen!