Archiv des Autors: SE

15 Jahre Schule der Phantasie Fürth

Die Fürther PhantastInnen bäumen sich im Stadtpark auf

Eine geballte Ladung künstlerisch-nachhaltigen Treibens gab es am vergangenen Samstag im Stadtpark Fürth, wo die Schule der Phantasie Fürth/Franken e.V. ihren 15jährigen Jahrestag feierte. Das gelebte Motto des Jubiläumsjahrs lautet AUFBÄUMEN!, womit die Jugendkunstschule zum dringenden Aufforsten kultureller und nachhaltiger Potentiale durch (Jugend-)Kunst und Kultur in Fürth aufruft.

Weiterlesen

Politischer Besuch in Cham

Bundestagsabgeordnete Marianne Schieder im KUNSTbeTRIEB

Sichtlich beeindruckt zeigten sich die Bundestagsabgeordnete Marianne Schieder und der SPD-Kreisvorsitzende Franz Kopp von der Chamer Jugendkunstschule, die sie am 4. Juni besuchten.

Weiterlesen

„Frei-Raum Kunst“-Ausstellung

Ab 13.5. Museen in Amberg wieder geöffnet

An 17 Stationen im historischen Stadtzentrum Ambergs präsentieren 20 bayerische Jugendkunstschulen zusammen mit vier Amberger Kindergärten und Schulen noch bis zum 6. Juni 2021 weit über 100 Exponate im Rahmen der Ausstellung „Frei-Raum Kunst“. „Ich nehme mir den Raum!“, „Meine Sicht auf die Welt“ und „Wie wollen wir leben?“ waren die Leitthemen bei der Gestaltung der Bilder, Objekte und Installationen von Kindern und Jugendlichen aus Kunstwerkstätten und Einrichtungen aus ganz Bayern sowie aus der Partner-Jugendkunstschule der Kulturwerkstatt Kalmreuth im benachbarten Domažlice in Tschechien.

Weiterlesen

Ausstellung Frei-Raum Kunst

Vorbereitungen in vollem Gange

Die Ausstellung zum Jugendkunstschultag 2021 denkt groß: In Amberger Ausstellungsräumen wie der Stadtgalerie und dem Luftmuseum sowie im öffentlichen Raum der Altstadt sind vom 8. Mai bis 6. Juni 2021 Werke von Kindern und Jugendlichen zu entdecken. Die Bandbreite der künstlerischen Genres reicht von Bildern, Zeichnungen, Druckgrafiken und Plastiken bis zu Medienkunst und raumgreifenden Installationen. Der inhaltliche Fokus liegt darauf, den Wahrnehmungen von Kindern und Jugendlichen Raum zu verschaffen und mit Zukunftsideen und alternativen Vorstellungen den Stadtraum zu erobern.

Weiterlesen

Plattform Frei-Raum Kunst

Anmeldung zum 6. Bayerischen Jugendkunstschultag ab jetzt möglich

Vernetzen und tauschen Sie sich aus mit Kunst- und KulturpädagogInnen, FachvertreterInnen der Kulturellen Bildung und außerschulischen Kulturarbeit aus den Bereichen Bildung, Wissenschaft, Kunst und Politik sowie Interessierten aus dem gesamten Bundesgebiet – auf dem digitalen Fachtag des LJKE Bayern e.V. am 8. Mai 2021! Infos und Anmeldung ab jetzt auf der digitalen Plattform Frei-Raum Kunst.

Weiterlesen

Landesförderung: Teil 13

Eine Ausstellung, ein Klavier und Distanzangebote

In der Kinder- und Jugendkunstschule Palette Augsburg heißt Lernen „Wir sind da, wissen Bescheid – und: lassen den Kindern trotzdem ihre eigenen Erfahrungen, ihre Neugier, ihr Selbst-Entdecken. Unser Ziel ist es, Ressourcen und Stärken von Kindern aufzugreifen und deren Gestaltungskraft zu fördern“, so erläutert Katharina Steppe-Roth das Leitbild ihrer Einrichtung in Augsburg.

Weiterlesen

Landesförderung: Teil 12

Angebotsvielfalt für alle Altersgruppe bei Machwerk e. V.

Machwerk e. V. im Münchner Bezirk Neuhausen ist ein sehr junges Mitglied im LJKE. Da die Einrichtung sich gleich aktiv in den Verband einbrachte und an der Qualitätsoffensive teilnimmt, konnte sich die Jugendkunstschule auch schnell über die Teilnahme an der Projektförderung freuen.

Weiterlesen

Außerschulische Bildungsangebote ab 15. März

Außerschulische Bildungsangebote ab 15. März wieder möglich!
Laut §20, Abs. 1/2 der 12. Bayerischen IfSMV vom 5.3.2021 sind im Rahmen außerschulischer Bildungsangebote Präsenzangebote unter Beachtung des Mindestabstands (1,5m) ab 15. März wieder möglich. “Es besteht Maskenpflicht, soweit der Mindestabstand nicht zuverlässig eingehalten werden kann, insbesondere in Verkehrs- und Begegnungsbereichen, sowie bei Präsenzveranstaltungen am Platz.” Ein Hygienekonzept bleibt selbstverständlich obligatorisch. “In Landkreisen und kreisfreien Städten, in denen eine 7-Tage- Inzidenz von 100 überschritten wird, sind Angebote (…) in Präsenzform (…) untersagt.”

Kunstgrundschul-Netzwerktreffen

Digitaler Austausch über Nachhaltigkeit

Zum ersten Mal trafen sich am vergangenen Samstag die neuen Kunstgrundschul-Duos mit VertreterInnen aus dem Bayerischen Kultusministerium und dem LJKE, um sich über Formate, Herausforderungen und Weiterentwicklung des Modellprojekts Kunstgrundschule auszutauschen.

Weiterlesen