Copy and paint 2.0

Tandem-Fortbildung an der AdBK München

Im Rahmen der Programme Kunstgrundschule und Mittelschule Kooperation Kunst fand am 1. Dezember 2023 zum zweiten Mal die Tandem-Fortbildung copy and paint 2.0 statt. Tandems aus Lehrkräften und Persona der Jugendkunstschulen fanden sich zu der eintägigen Fortbildung in der alten Aula an der Akademie der Bildenden Künste in München ein. Der von Prof. Dr. Bettina Uhlig konzeptionierte und durchgeführte Workshop knüpfte an die Inhalte des Vorjahres an und erschloss zugleich inhaltliche und gestalterische Variationen. Im Zentrum standen diesmal figurative und erzählerische Bildfragmente (aus Kunst, Illustration, Bilderbuch, Comic u.a.), die im Wechselspiel mit anderen Teilnehmenden aufgenommen, weitergedacht und umgedeutet wurden. Die Tandem-Fortbildung organisiert der LJKE zusammen mit Alexander Holzapfel von transform.

Fotos: ©LJKE Bayern